Aus Überzeugung mit ganz viel Freude und Begeisterung, lebe ich das, was ich arbeite.

Yoga

Die uralte Tradition des Yoga in unserer westlichen Welt unter Einbeziehung unserer westlichen Anschauungen vielen Menschen zugänglich und begreifbar zu machen – das ist mein Ziel.

Frau_Germer_102

Ich biete Ihnen Unterstützung bei der fachgerechten Anwendung von Körperübungen (asana) und vermittele Atem- und Meditationstechniken. Lernen Sie Ihren Körper und seine und Ihre Grenzen kennen, lernen Sie zu beobachten und zuzuschauen, über sich selbst nachzudenken und freuen Sie sich auf neue Erkenntnisse über sich selbst und den Sinn des Lebens. Erleben Sie am eigenen Körper die positiven Effekte des Yoga auf Ihre physische und psychische Gesundheit.

 

 

Krankheitsbilder wie Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, Angstzustände können gelindert werden. Ihre Körperhaltung, Ausdauer und Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht – sowohl äußerlich als auch innerlich – verbessern sich nachhaltig.

Erleben Sie wie es ist, tiefe Ruhe und Frieden zu finden, mit sich selbst in Einklang zu kommen, in der eigenen Mitte zu sein und selbstbewusst klare Entscheidungen treffen zu können.

Lachyoga

Lachyoga ist eine Kombination aus Atem-, Dehn- und Lachübungen, die das Lachen in Gang setzen. Jeder weiß – Lachen ist die beste Medizin. Es macht Spaß und hält gesund. Es hat eine nachweisbar heilende Wirkung. Lachen ist kommunikativ – es verbindet Menschen unabhängig von Sprache, Religion, Kultur und Intelligenz.

Ich biete mehrmals im Jahr Lach-Workshops an. Gern halte ich ein Lachyoga-Seminar bei Ihnen ab, sei es privat oder in der Firma oder im Rahmen einer Fortbildung für Kollegen und Mitarbeiter. Auch ein Vortrag über Lachyoga ist möglich – dabei ist die Praxis natürlich ein Teil der Theorie.

Meditation

Atembezogene Meditation hat sowohl auf physischer wie auch auf emotionaler Ebene eine nachgewiesene positive Wirkung. Sie unterstützt die Steuerung der Aufmerksamkeit. Gleichmäßiger ruhiger Atem führt zu innerer Ruhe und Entspannung.

Meditation lehrt uns das Eigentliche zu erkennen in dem, worüber wir meditieren und schließlich auch das Eigentliche zu erkennen in uns selbst.

Es wird das selbstständige Meditieren gelehrt. Es ist jedoch erwiesen, dass gerade auch das Meditieren in der Gruppe besonders effizient ist. Meditation wird zweimal im Monat als offene Gruppe angeboten. Yogaerfahrung wird hier nicht vorausgesetzt.